Geh und lebe (DVD mit V+Ö)


Geh und lebe (DVD mit V+Ö)

28,10
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 124 g

Geh und lebe (Va, vis et deviens). Frankreich 2004. Regie und Buch: Radu Mihaileanu. Auszeichnungen: u. a. Publikumspreis und Preis der Ökumenischen Jury bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2005. – Laufzeit: ca. 144 Min. Sprache: Deutsch. Extras: Bio- und Filmografie des Regisseurs, Pressestimmen, Informationen zur „Operation Moses“.

DVD mit dem Recht für die nicht-gewerbliche öffentliche Vorführung (V+Ö).

Eine Mutter trennt sich von ihrem neunjährigen Sohn, damit er überleben kann. Sie – eine äthiopische Christin – gibt ihn als Juden aus und schickt ihn nach Israel. Eine Rettungsaktion jüdischer Äthiopier soll auch ihn vor dem sicheren Hungertod bewahren. In Tel Aviv muss er seine Wurzeln verleugnen und eine neue Identität annehmen. Ab jetzt wird er Salomon heißen, Schlomo genannt. In der fremden Umgebung ist er zunächst sehr allein. Eine jüdische Familie adoptiert ihn und bemüht sich um sein Vertrauen. Schließlich lässt er sich auf diese Menschen ein, sein Geheimnis behält er jedoch für sich. Er wächst auf mit der Angst, das Land verlassen zu müssen, wenn jemand erfährt, dass er kein Jude ist. Schlomo lernt leben und lieben. Doch die Last seines Geheimnisses begleitet ihn. Immer wieder schreibt er seiner Mutter. Der Tag rückt näher, an dem er sein Schweigen brechen muss, denn auch seine Frau ahnt nicht, wer er wirklich ist...

Historischer Hintergrund des Films ist die „Operation Moses“. Bei dieser spektakulären Geheimoperation wurden 1984/85 jüdische Äthiopier (die sog. Falascha) durch den israelischen Geheimdienst vom Sudan nach Israel ausgeflogen. Die ungewöhnliche und spannende Geschichte vor historischem Hintergrund und die bewegende Inszenierung machen „Geh und lebe“ zu einem beeindruckenden Film, der durch seine Komplexität viele interessante Anknüpfungspunkte für den Unterricht bietet. Die kirchlichen Filmbeauftragten der Schweiz zeichneten "Geh und lebe" als Film des Monats November 2005 aus.

IKF-Empfehlung:

Themen: Israel, Judentum, Migration, Toleranz, Identitätsfindung, Familie, Vertrauen, Tod und Trauer
Fächer: Deutsch, Erdkunde, Geschichte, Religion/Ethik, Gemeinschafts-/Sozialkunde/Politik
Klassen: Klasse 9-13

Sonderpreis für IKF-Fördermitglieder: 25,00 Euro.
Mitglieder: Bestellung per Telefon, Mail oder Fax (siehe Infos).

Weitere Produktinformationen

Lizenz mit V+Ö-Recht
Anbieter Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF-Edition)

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Weltreligionen im Film (Buch)
19,80 € *
Versandgewicht: 484 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Alle Filme (DVD-Übersicht), Lernstoff Film (mit Ö-Recht)